Dienstag, 25. Juli 2017

Dienstag, 25. Juli 2017

Geburtstagsshirt mit Wal


Für die große Zeitspielerin wollte ich zum Geburtstag gern ein Shirt nähen. Etwas aufwändiger durfte es diesmal sein, daher habe ich mich ans Applizieren gemacht. Einen Wal und Wellen gezeichnet, und ran an die klebrige Bügelvliesgeschichte... Der Wal ist aus Sweat, Augen und Mund sind aus Stickfilz. Die Wellen sind aus vier unterschiedlichen Ringel-Jerseys aufgenäht.

Wie gut, dass ich kein Kleid gemacht habe - denn noch nicht einmal das dazu genähte Röckchen mochte sie tragen. :-(


Mit drei Jahren...

... trägst Du Kleidergröße 98 / 104
... lebst Du auf großem Fuß mit Schuhgröße 26 / 27
... trägst Du am liebsten Gummistiefel, denn sie sind schnell an und aus gezogen
... magst Du immer noch keine Frisuren, Haarbänder oder Haarspangen
... hast Du eine starke Abneigung gegen längere Oberteile, Röcke oder Kleidchen

... singst Du Mamas CD im Auto mit
... singst Du die Lieder plötzlich textsicher auch ohne CD zu Hause im Flur ("Er steht im Regen, vor ihrem Fenster. Bis eben war oben noch Licht. Seit anderthalb Stunden, steht er hier unten und wartet, sie wartet nicht.")
...spielst Du Memory und erste Brettspiele meistens nach den vereinbarten Regeln ;-)

... ist Dein Wortschatz ins Unermessliche geschossen
... bringst Du immer mehr lustige Sprüche ("Ach Mama, der Chinakohl ist sooo unglaublich lecker, da könnte man sich reinsetzen.")
... erzählst Du ganz viele Geschichten ("Also, es war einmal ein Mädchen, das schaukelte auf dem Spielplatz...")
...liebst Du es, zum Einschlafen Gruselgeschichten zu hören, in denen böse Gorillas oder Gewitter drin vorkommen

... genießt Du es, Bilderbücher vorgelesen zu bekommen
... kannst Du Deine Begeisterung nie zurückhalten und verkündest jedem im Supermarkt und auf dem Parkplatz, dass Du eine Minion-Figur von Mamas Bonus-Sammelpunkten bekommen hast

... bestellst Du Deine Kleidung direkt in Mamas Nähzimmer, mit einem guten Auge für Stoffauswahl
... baust Du am liebsten Höhlen aus Mamas Jerseystoffen
... zählst Du bis 14


... bist Du immer noch total verrückt nach Süßigkeiten, genannt "Schnucke"
... isst Du leider nicht mehr gern gekochtes Gemüse. Dafür aber rohes.
... trinkst Du am Wochenende mit großer Freude Kakao - und weißt daher genau, wann Freitag ist

... trägst Du tagsüber keine Windeln mehr
... fährst Du Laufrad, manchmal auch geradeaus :-)
... machst Du keinen Mittagsschlaf mehr
... schläfst Du von abends 19:00 Uhr bis morgens um 6:00 Uhr
... bist Du voller Vorfreude auf das Septemberbaby


Und auch, wenn es das Geschwisterchen nicht zum Geburtstag gab, war es für Dich eine tolle Feier, die sogar im Garten stattfinden konnte. :-)

Liebe große Zeitspielerin, wie schön, dass wir Dich haben! Alles Gute zum dritten Geburtstag, diesmal entspannt im neuen Haus und Garten. Dein großes Geschenk, eine Schaukel mit Rutsche steht dort nun auch und ist einsatzbereit.

Shirt: Raglan von Klimperklein, Gr. 104
 Rock: abgewandelt nach Mamasliebchen 
Verlinkt: Kiddikram, Made4Girls,

Dienstag, 18. Juli 2017

Dienstag, 18. Juli 2017

Baby-Set mit Walen


Für den kleinen Bruder gab es diesmal etwas weniger buntes. Ja, tatsächlich, sowas kann ich auch nähen ;-) Entstanden ist ein Set aus Wickelbody und Babyhose in Gr. 56.

Montag, 17. Juli 2017

Montag, 17. Juli 2017

Kuschelmieze - Die blaue Mau


Unsere große Zeitspielerin hat vor zwei Jahren eine rote Kuschelmieze nach dem Freebook von Farbenmix bekommen. Sie trägt den Namen "Mau". Gestern habe ich mit ihr zusammen ein blaues Exemplar für das Septemberbaby genäht. Die große Tochter durfte die Füllwatte reinstopfen und hatte großen Spaß dabei.
Wie auch schon beim ersten Kätzchen habe ich das Gesicht von Hand aufgestickt. Das hat die meiste Zeit gebraucht. Gesicht und Bauch sind aus Stickfilz, der Körper aus Jersey.



Schnitt: Freebook Kuschelmieze von Farbenmix

Dienstag, 11. Juli 2017

Dienstag, 11. Juli 2017

Baby-Set mit Löwen


Für das kleine Babymädchen unserer Freunde habe ich ein Set aus Shirt und Hose genäht. Da die Eltern rosa und pink auch nicht gerade lieben, habe ich neutrale Farben zurückgegriffen. Das Geschenk ist gut angekommen und es passt! :-)

Schnitt: Schmales Shirt, Klimperklein, Gr. 50
Milchmonsterhose, Gr. 50

Freitag, 7. Juli 2017

Freitag, 7. Juli 2017

Farbe am Freutag



Freitag ist Freutag! Hier kommen meine Top 5 der Woche.

1.) Kreidefarbe. Viel hatte ich drüber gelesen und schließlich von einer lieben Blogger-Kollegin einen guten Tipp dazu bekommen. Nun war es endlich so weit und ich habe ein paar Möbelstücke mit der Kreidefarbe gestrichen. Ein herrliches Ergebnis, das mich total überzeugt! Eine Kiste für das Babyzimmer machte den Anfang.

2.)  Ein Besuch im schwedischen Möbelhaus bescherte uns endlich ein kleines Sofa für die Leseecke. Juhuu!

3.) Wir konnten die erste Zucchini ernten! Und das sogar an einer der selbstgezogenen Pflanzen, die meine Samenkörner ergeben haben. Die gekaufte Pflanze ist deutlich langsamer.



4.) Schuhekaufen mit der großen Zeitspielerin - ein Abenteuer! Aber ein spaßiges. Es gab zwei paar Gummistiefel und die ersten Turnschuhe. Und der ganze Laden samt allen Kunden kennt nun ihren Namen und, dass sie einen Bruder bekommt....:-D Ausbeute: Zwei paar Glitzergummistiefel von Romikids und das erste Paar Turnschuhe.

5.) Das absolute Highlight für die große Zeitspielerin war die kleine grüne Raupe Nimmersatt, die wir in Omas Garten entdeckt haben. Leuchtende Kinderaugen und ein Plappermündchen voller Glück!



Zum Abschluss der Woche mein Rückblick zum Thema Babyglück#2.
Wie weit bin ich: 30. Woche. 
Der beste Moment dieser Woche: Die bald-große-Schwester hat ein Strampeln gemerkt!
Ich vermisse: bequemes Bücken.
Heißhunger auf: -
Wehwehchen: abends Sodbrennen
Ich freue mich:
Die blaue Kiste sieht in ihrer neuen Farbe super aus, im Kinderzimmer!

Dienstag, 4. Juli 2017

Dienstag, 4. Juli 2017

Baby-Set mit Klee und Ringeln


Nachdem ich für meine Freundin und ihr Baby fünf Strampler mit Fuß nach der Anleitung von Klimperklein genäht habe, gibt es heute ausnahmsweise mal ein Exemplar für unseren Septembernachwuchs. Passend dazu habe ich ein Wickelshirt genäht, dazu habe ich einfach den Schnitt vom Klimperklein-Wickelbody etwas abgeändert. Der kleine Ringeljersey-Rest hat genau noch dafür gereicht. Er lag jetzt schon lange (seit ich die Overlock habe) im Regal und hat auf den passenden Moment gewartet.


Schnitte: Stramper mit Fuß und Wickelbody von Klimperklein Gr. 56
Verlinkt:  Made4Boys, Kiddikram, Menschenskinder,
Handmade on Tuesday,  Dienstagsdinge, creadienstag, sew min,
FSUK.